sf-logo-kl

Schloss Moritzburg

logo

 

August & Amalie

 

Unter dem Titel

"August & Amalie"

werden die Gäste von Mitgliedern des Vereins durch das Fasanenschlösschen, den Fasanengarten, das Hofküchengebäude und den Leuchtturm geführt. Ein rustikaler Abendschmaus beschließt den Abend.

Der sächsische Kurfürst Friedrich August III. (1750-1827)heiratete mit 18 Jahren die Zweibrücker Pfalzgräfin Maria Amalia Augusta(1752-1828). Die Freundschaft des Kurfürsten zu dem Italiener Camillo Graf Marcolini war fruchtbringend für den Moritzburger Fasanengarten. Erleben Sie zwei kurzweilige Stunden. Beginnend mit einer Führung durch das Schatzkästchen des Rokokos im chinoasen Stil erbaut. Die Räumlichkeiten im Fasanenschlösschen sind klein und fein, wie in einer Puppenstube. Die kostbaren und teilweise künstlerisch einmaligen Wanddekorationen bis hin zum auserlesenen Mobiliar erweckt zum Träumen und Verweilen. Lustwandeln Sie durch den Fasanengarten und nehmen Sie die Erfolge der Fasanenzucht des 21. Jh. wahr. Welche Bedeutung die Ökonomie für die Feste in diesem Ambiente einst inne hatte, können Sie heute noch erahnen. Was ist von diesen Bauten bis heute erhalten geblieben? Auch hier war es die Jagdleidenschaft der Wettiner, die diese einmalige Anlage hervor brachte. Die Geheimnisse um das Sächsische Meer in Moritzburg werden gelüftet. Sie können 72 Stufen im ältesten Binnenleuchtturm Deutschlands nach oben steigen, um die Aussicht zu genießen und weitere maritime Geschichten zu erfahren. Was verbirgt sich hinter den Dardanellenmauern? Mit Essen und Trinken wird der Abend ausklingen. Bei schönem Wetter ist die Tafel im Außenbereich für Sie eingedeckt oder alternativ in der Hofküche. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Termine 2018:

Samstag, 28. Juli 2018, Beginn 18:00 Uhr, Ende ca. 21.00 Uhr
 

Treffpunkt:
Südseite (Treppe) unterhalb des Fasanenschlösschens "Ausgabe der Eintrittskarten"

Preis: 25 EURO p. Person

Zweck:
Ein Teil der Einnahmen wird der weiteren Restaurierung des Fasanenschlösschens zur Verfügung gestellt.

Kartenreservierungen/Anmeldung/Infos:
Aufgrund der begrenzten Kapazität (max. 50 Pers.) ist eine verbindliche Kartenreservierung erforderlich, weitere Informationen finden Sie hier

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung und Ihren Besuch.

Fasanenschl-kl

AA_2_182

AA_3_182

AA_4_401x600

 

Spendenkonto:
Sparkasse Meißen
IBAN: DE95 8505 5000 3000 0171 85
BIC: SOLADES1MEI